Bildungsurlaub

Arbeitnehmer*innen aus Hessen können sich die herr*krit als Bildungsurlaub anerkennen lassen. (Für andere Bundesländer prüfen wir derzeit die Auflagen.) Die Veranstaltungsdetails lauten:

Titel: Herr*krit 2018 – die herrschaftskritische Sommeruni aus Kassel
Bildungsziel: politische Weiterbildung
Zeitraum: 23.07.2018 bis 27.07.2018
Ort: Kassel
Land: Hessen
Barrierefrei: nein
Kinderbetreuung: ja
Aktenzeichen: III1A-55n-4145-0067-18-0376
Träger: Universität Kassel UniKasselTransfer, Universitätsplatz 12, 34109 Kassel
Veranstalter: Universität Kassel – Fachbereich 05 Globalisierung und Politik, Nora-Platiel-Straße 1, 34127 Kassel
eMail: herrkrit2018@uni-kassel.de
Preis: 15 EURO

Für Bildungsurlauber*innen gibt es bei der herr*krit zwei besondere Module: Für sie beginnt die herr*krit am 23.07. (Montag) deshalb schon um 11:00 mit einer Einführung in die Strukturen der Universität und geht am 27.07. (Freitag) erst 16 Uhr nach einer Evaluation zu Ende.

Bildungsurlaub beantragen – wie geht das?

Ab 1. Mai wird auf dieser Seite ein Anmeldelink zur Verfügung stehen. Bei der Anmeldung müsst ihr, wenn ihr einen Bildungsurlaub beantragen wollt, das an entsprechender Stelle angeben. Wenn ihr euch angemeldet habt, bekommt ihr von uns eine Anmeldebestätigung, eine Kopie der Genehmigung sowie das Programm. Mit diesen Unterlagen könnt ihr bis zu 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn (also 15. Juni) einen Antrag beim Arbeitgeber stellen, der diesen dann hoffentlich genehmigt, dies aber nicht tun muss. Weitere Informationen zum Bildungsurlaub wie auch Hinweise darauf, was man bei einer Ablehnung machen kann, finden sich auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf euch!